New Technologies & Bioethics

Books: 

hsgesundsHauptsache gesund? Ethische Fragen der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik, München (Kösel) 2011.

 

 

 

 

HillesDissWWWEthik der genetischen Frühdiagnostik. Sozialethische Reflexionen zur Verantwortung am Beginn des menschlichen Lebens, mentis: Paderborn, 2002.  

 

 

 

Book Series: Medizinische Ethik in der Klinikseelsorge/Medical Ethics in Health Care Chaplaincy, Lit Verlag.  

Edited Books and Journal Issues:

  1. H. Haker, G. Wanderer, K. Bentele,  (Hg.): Religiöser Pluralismus in der Klinikseelsorge, Münster-Berlin (Lit) 2014
  2. Perspektiven der Medizinethik in der Klinikseelsorge, Walter Moczynski, Hille Haker, Katrin Bentele und Gwendolin Wanderer (Hrsg.), Berlin, Münster, Wien, 2009.
  3. Medical Ethics in Health Care Chaplaincy. Essays, Walter Moczynski, Hille Haker und Katrin Bentele (Hrsg.), Berlin, Hamburg, London u.a., 2009.
  4. Cyberspace – Cyberethik – Cybertheologie. Themenheft Concilium 41,1 (2005) Grünewald 2005 *in fünf verschiedenen Sprachen (zus. m. E. Borgmann u. S. Van Erp).
  5. Humane Genetik? Jahrespublikatin Ethik und Unterricht, diesterweg 2002 (zus. m. J. Dietrich und S. Graumann).
  6. The Ethics of Genetics in Human Procreation, Ashgate/Aldershot, 2000 (zus. m. D. Beyleveld).
  7. Ethics of Human Genome Analyis. European Perspectives, attempto/Tübingen 1993 (zus. m. R. Hearn u. K. Steigleder).
  8. Religiöser Pluralismus in der Klinikseelsorge (Lit, Berlin), with G. Wanderer and K. Bentele, 2014 (in print)

  Articles:

A: Bioethics & Theory

  1. The Anticipatory Corpse – Jeffrey Bishop’s Medical history and ethics. In: Journal of Medicine and Philosophy, Special Issue (accepted).
  2. “Transcending Liberalism – avoiding Communitarianism: Human Rights and Dignity in Bioethics” conference proceedigs: Pontifica Urbana Conference Rome, March 8-11, 2016: Beyond Individualism. Relationships and Relationality to Rethink Identity.
  3. Gender Identity, Brain, and Body In: Theology, Anthropology, and Neurosciences, Concilium 50/4/2015, co-edited with Thierry Marie Courau, Regina Ammich-Quinn, and Marie-Theres Wacker.
  4. Structural Corruption in Healthcare Bodies. In: Concilium 4/2014: Corruption (in six languages), English: p. 57-68.
  5. Verletzlichkeit als Kategorie der Ethik. In: M. Bobbert (Hg.): Zwischen Parteilichkeit und Gerechtigkeit. Schnittstellen von Klinikseelsorge und Medizinethik, Berlin (Lit) 2015, 195-226.
  6. Geschlechteridentität, Gehirn und Körper. In: Theology, Anthropology, and Neurosciences, Concilium 50/4/2015, co-edited with Thierry Marie Courau, Regina Ammich-Quinn, and Marie-Theres Wacker, 443-454.
  7. HIV/AIDS – Handbuch Bioethik, ed. Dieter Sturma, Bert Heinrichs, 293-299, Stuttgart (Metzler) 2015.
  8. Religiöser Pluralismus in der Bioethik. In: G. Wanderer, K. Bentele, H. Haker (Hg.): Religiöser Pluralismus in der Klinikseelsorge, Münster-Berlin (Lit) 2014, 21-48.
  9. Ethik und Empirie, in: Walter Schaupp (ed.): Ethik und Empirie. Gegenwärtige Herausforderungen für Moraltheologie und Sozialethik (Studien zur Theologischen Ethik).
  10. Soziale roboter fur Altere Menschen. In: Claus Leggewie (Hg.): Kooperation ohne Akteure? Automatismen in der Globalisierung, Global Dialogue 5 2014, Duisburg, Käthe Hamburger Institut/Centre for Global Cooperation Research, 55-68.
  11. Patientenautonomie aus theologischer Perspektive: Zimmermann, R. Anselm: Patientenautonomie. Theoretische Grundlagen – Praktische Anwendungen, Paderborn (mentis), 139-153.
  12. The Responsible Self – Questions after Darwin. In: Stefan Lorenz Sorgner, Branca-Rista Jovanovic (eds.): Evolution and the Future. Anthropology, Ethics, Relgion, Berlin 2013, 21-34.
  13. Fallkommentar Medizinethik – „Das musst du entscheiden…“. In: M. Bobbert (Hg.): Zwischen Parteilichkeit und Gerechtigkeit. Schnittstellen von Klinikseelsorge und Medizinethik, Berlin (Lit) 2015, 95-105
  14. To Live Well and to Die Well: Comment on J. Bishop’s Anticipatory Corpse. In: Syndicate 1/2014, 2-6.
  15. Strukturelle Korrupion der Gesundheitsorganisationen. Concilium 4/2014: Korruption.
  16. Erzählungen über Brustkrebs. In: Nittel/Astrid Seltrecht (Hrsg.): Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand?, Berlin (Springer), 2013, 282-292.
  17. Autonomy and Care in Medicine, in: Linköping Electronic Conference Proceedings, No. 74: The Annual Conference of The Societas Ethica. The 2011 Conference, August 25–28, 2011, Universita della Svizzera Italiana, Lugano, Switzerland, Uppsala 2013. URL: http://www.ep.liu.se/ecp_home/index.en.aspx?issue=074
  18. Interests, rights and standards of care in the context of globalized medicine. In: Journal of Internal Medicine (2011), 269/4, 370–374.
  19. Narrative Ethik in der Klinikseelsorge, in: Perspektiven der Medizinethik in der Klinikseelsorge, Walter Moczynski, Hille Haker, Katrin Bentele und Gwendolin Wanderer (Hrsg.), Berlin, Münster, Wien, 2009, 267-307.
  20. Narrative Ethics in Health Care Chaplaincy, in: Moczynski, Walter, Haker, Hille, Bentele, Katrin (eds.): Medical Ethics in Health Care Chaplaincy. Essay, Münster 2009, 143-173.
  21. On the Limits of Liberal Bioethics, in: Marcus Duewell, Christoph Rehmann-Sutter, Dietmar Mieth (eds.): The Contingent Nature of Life. Publication of the European Science Foundation conference, Doorn April 2005, Berlin et al (Springer), 2008, 191-208;
  22. Narrative Bioethik. Ethik des biomedizinischen Erzählens, in: Karen Joisten (Hrsg.): Narrative Ethik. Das Gute und das Böse erzählen, Sonderheft der Deutschen Zeitschrift für Philosophie Berlin 2007, 253-271.
  23. Medizinethik auf dem Weg ins 21. Jahrhundert – Bilanz und Zukunftsperspektiven: in: Zeitschrift für Ethik in der Medizin 18, 2006 (325-330),
  24. Narrative Bioethics, in: Christoph Rehmann-Sutter, Marcus Düwell and Dietmar Mieth (eds.): Bioethics in Cultural Contexts, Kluwer, Netherlands, 2006, 353-376.
  25. Narrative Bioethik (überarbeiteter Artikel von 2002). In: S. Graumann, K. Grüber (eds.): Anerkennung, Ethik und Behinderung. Beiträge aus dem Institut Mensch Ethik und Wissenschaft Bd. 2, Münster, 2005, 113-132.
  26. Die bioethische Diskussion aus der Geschlechterperspektive. In: R. Weth (ed.): Der machbare Mensch. Theologische Anthropologie angesichts der biotechnischen Herausforderung, Neukirchen-Vluyn 2004, 73-83.
  27. Die Schöpfungen des Geschöpfs. Theologie und Gentechnologie. In: Bernd Goebel, Gerhard Kruip (Hg.): Gentechnologie und die Zukunft der Menschenwürde (Ethik in der Praxis Bd. 10), Münster: Lit 2003, 55-66.
  28. Feministische Bioethik. In: Marcus Düwell, Klaus Steigleder (Hg.): Bioethik. Eine Einführung, Frankfurt: suhrkamp 2003, 168-183.
  29. Biofakte -– Prolegomena zum Selbst-Verhältnis zwischen Cyberspace und genetischer Kontrolle. In: Nicole Karafyllis (Hg.): Biofakte. Versuch über den Menschen zwischen Artefakt und Lebewesen, Paderborn (mentis), 2003, 61-84.
  30. Der perfekte Körper. Utopien der Biomedizin. In: Concilium 2/2002, 115-123.
  31. Menschenwürde im Kontext der gegenwärtigen bioethischen Debatte. In: Die Philosophin 25 (2002), 70-82.
  32. Narrative Bioethik, in: Holderegger, Adrian; Müller, Denis; Sitter-Liver, Beat; Zimmermann-Acklin, Markus (Hrsg.): Theologie und biomedizinische Ethik. Grundlagen und Konkretionen, Universitätsverlag Fribourg/Herder: Freiburg i. Br./Freiburg i.Ue., 2002, 227-240.
  33. Menschenwürde und Menschenrechte in bioethischer Sicht. In: Gabriele von Arnim, Volkmar Deile, Franz-Josef Hutter et al. (Hrsg.): Menschenrechte 2003. Schwerpunkt Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte, Frankfurt: suhrkamp 2002, 145-158.

B: New Technologies  

  1. The New Culture of Security and Surveillance. In: Journal of Political Science and Public Affairs 3/1: 145, 2015, 1-6.
  2. Opinion 29 of the European Group on Ethics in Science and New Technologies : The Ethical Implications of New Health Technologies and Citizen Participations, October 2015.
  3. European Group on Ethics in Science and New Technologies: Opinion 28: Ethics of Security and Surveillance Technologies, May 2014.
  4. Soziale roboter fur Altere Menschen. In: Claus Leggewie (Hg.): Kooperation ohne Akteure? Automatismen in der Globalisierung, Global Dialogue 5 2014, Duisburg, Käthe Hamburger Institut/Centre for Global Cooperation Research, 55-68.
  5. European Group on Ethics in Science and New Technologies Opinion n°27 – An ethical framework for assessing research, production and use of energy
  6. Nanomedicine and European Ethics, Part I, in: C. Russel/M. Junker-Kenny/L. Hogan: Ethics for Graduate Researchers: A Crossdiscipline Approach , Elsevier, 2013, 87-100.
  7. Synthetic Biology – An Emerging Debate in Europe, Part II, in: M. Junker-Kenny/L. Hogan: Ethics for Graduate Researchers: A Crossdiscipline Approach, Elsevier, 2013, 227-240.
  8. Synthetische Biologie in Deutschland: Theologisch-ethische Perspektiven. In: C. Köchy (Hg.): Synthetische Biologie in Deutschland, Berlin-Brandenburgische Akademie, Berlin 2012, 195-214.
  9. Opinion 27: Ethics in Information and Communication Technologies, European Group on Ethics in Science and New Technologies EGE, 2012 (Rapporteur)
  10. Die Stellungnahme der Europäischen Gruppe für Ethik der Naturwissenschaften und der Neuen Technologien (EGE) zum Thema „Ethik der Synthetischen Biologie“. In: Naturrecht. Themenheft Concilium 46,3 (2010) (hg. V. Lisa Cahill u. Hille Haker) *in fünf verschiedenen Sprachen.
  11. Ethical Reflecions on Nanomedicine, in: Johann S. Ach, Beate Lüttenberg (Hrsg.): Nanobiotechnology, Nanomedicine and Human Enhancement, Berlin 2008, 53-75
  12. Ethische Reflexionen zur Nanomedizin, in: Kristian Köchy, Martin Norwig, Georg Hofmeister (Hrsg.): Nanobiotechnologien: Philosophische, anthropologische und ethische Fragen, Freiburg, München 2008, 293-319.
  13. European Group on Ethics in Science and New Technologies to the European Commission: Opinion 23: Ethical Aspects of Animal Cloning for Food Supply, 16.1.2007; http://ec.europa.eu/european_group_ethics/index_en.htm
  14. European Group on Ethics in Science and New Technologies to the European Commission: Opinion 24:Ethics of modern developments in agricultural technologies, 17/12/2008
  15. European Group on Ethics in Science and New Technologies to the European Commission: Opinion 22: Ethical Guidelines for European Stem Cell Research (Rapporteur), http://ec.europa.eu/european_group_ethics/index_en.htm
  16. European Group on Ethics in Science and New Technologies to the European Commission: Opinion 21: Ethics in Nanomedicine, http://ec.europa.eu/european_group_ethics/index_en.htm
  17. Ethische Aspekte der embryonalen Stammzellforschung. In: Wolfgang Bender, C. Hauskeller, Alexandra Manzei (eds.), Crossing Borders. Grenzüberschreitungen, Münster, 2005, 127-154.

C: Reproductive Medicine

  1. Reproductive medicine and the problem of egg freezing. In: Zeitschrift fuer Medizin und Ethik 3/2016
  2. Reproductive Rights and Reproductive Technologies, an Ethical Perspective. In: H. Widdows et al. (Hg.): Routledge Handbook of Global Ethics, 2014, 340-353.
  3. Ethik der Elternschaft, in: Giovanni Maio, Tobias Eichinger, Claudia Bozzaro (eds.): Kinderwunsch und Reproduktionsmedizin. Ethische Herausforderungen der technisierten Fortpflanzung, München (alber)2013, 267-290.
  4. Reproductive Autonomy, in:(Harvard Bulletin), (winter 2006), 44-53..
  5. Geschlechterethik der Reproduktionsmedizin. In: U. Konnertz, H. Haker, D. Mieth (eds.): Ethik. Geschlecht. Wissenschaften, Paderborn 2006, 255-287.
  6. Reproductive Rights in the 21st century, in: Heather Widows, Itziar Alkorta Idiakez and Aitziber Emaldi Cirio (eds.): Women’s Reproductive Rights, palgrave Macmillan, Hondmills, Basingstoke, 2006, 167-187.
  7. Harm as Price for Liberty?, in: Ethical Perspectives 10, 3-4, 2004, 215-223.
  8. In-vitro-Fertilisation bei Anlage für die Huntington-Krankheit – Darf es Behandlungsverweigerung zu Gunsten eines noch nicht gezeugten Kindes geben? In: Zeitschrift für Ethik in der Medizin 1/2003, 55-57.
  9. Seminareinheit: Freiheit in der Fortpflanzung? Ethische Aspekte der modernen Reproduktionsmedizin. In: Irene Leicht, Claudia Rakel,Stefanie Rieger-Goertz (Hg.): Arbeitsbuch Feministische Theologie. Inhalte, Methoden, und Materialen für Hochschule, Erwachsenenbildung und Gemeinde, Gütersloh 2003, 243-248.
  10. Die moderne Fortpflanzungsmedizin und die „Würde des Menschen“. In: Rolf J. Lorenz, Dietmar Mieth, Ludolf Müller (Hg.): Die „Würde des Menschen“ – beim Wort genommen, Tübingen (francke), 2003, 79-108.

D: Genetic Diagnosis

  1. Elternschaft und Präimplantationsdiagnostik – Desiderate der öffentlichen Diskussion. In: Konrad Hilpert, Dietmar Mieth (eds.): Kriterien biomedizinischer Ethik. Theologische Beiträge zum gesellschaftlichen Diskurs, Freiburg i.Br. 2006, 255-274 (überarbeitete Fassung von 2003).
  2. Regina Ammicht Quinn, Monika Bobbert, Hille Haker, Marianne Heimbach-Steins, Ulrike Kostka, Dagmar Mensink, Mechtild Schmedders, Susanna Schmidt, Marlies Schneider: Frauen in der Praxis der Reproduktionsmedizin und im bioethischen Diskurs – eine Intervention. In: Konrad Hilpert, Dietmar Mieth (eds.): Kriterien biomedizinischer Ethik. Theologische Beiträge zum gesellschaftlichen Diskurs, Freiburg i.Br. 2006, 444-471. Gekürzter Text in: Concilium 3-2006 (Andere Stimmen: Frauen in Weltreligionen).
  3. Ethische Dimensionen in der Pränataldiagnostik. In: Materialien zur Pränataldiagnostik. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Berlin 2012, 32-36.
  4. Ethische und rechtliche Dimensionen der PID. In: The European, online: http://www.theeuropean.de/hille-haker/5521-ethische-und-rechtliche-dimensionen-der-pid, 6.3.2011.
  5. PID bleibt ethisch strittig – auch nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs. In: ICEP argumente, 6. Jg., 4/2010
  6. Ethische Dimensionen in der Pränatalen Diagnostik, in: Denise C. Hürlimann, Ruth Baumann-Hölzle und Hansjakob Müller (Hrsg.): Der Beratungsprozess in der Pränatalen Diagnostik, Bern 2008, 43-56.
  7. Genetische Diagnostik und die Entwicklung von Gentests: Reflexionen zur ethischen Urteilsbildung. In: L. Honnefelder, D. Mieth et al. (eds.): Das genetische Wissen und die Zukunft des Menschen, Berlin 2003, 186-202.
  8. Präimplantationsdiagnostik und die Veränderung der Elternschaft. In: Zeitschrift für medizinische Ethik 49/3, 2003, 361-379.
  9. Pränataldiagnostik und Präimplantationsdiagnostik – ein Wertungswiderspruch? In: Wolfang Lenzen (Hg.): Wie bestimmt man den „moralischen Status“ von Embryonen? Paderborn (mentis), 2003, 141-163.
  10. Ethische Urteilsfindung bei Pränataldiagnostik und Präimplantationsdiagnostik. In: Julia Dietrich/ Hille Haker/ Sigrid Graumann (Hgg.): Humane Genetik? Jahrespublikation Ethik und Unterricht, friedrich Verlag 2002, 19-27.
  11. Ethical Reflections of Genetic Counselling in Prenatal Diagnosis. In: Junker-Kenny, Maureen (ed.): Designing Life? Genetics, Procreation and Ethics, Ashgate: Aldershot 1999, 112-129.
  12. Präimplantationsdiagnostik als Vorbereitung von Screening-Programmen? In: M. Düwell/D. Mieth: Von der präventiven zur prädiktiven Medizin? Suppl. zur Zeitschrift für Ethik in den Medizin, 1999, 104-114.
  13. Selection through Prenatal Diagnosis and Preimplantation Diagnosis. In: E. Hildt/S. Graumann: Reproduction and Genetics, Ashgate/Aldershot 1999, 157-165.
  14. Präimplantationsdiagnostik- Eckpunkte einer zukünftigen Diskussion. In: M. Düwell/D. Mieth: Von der präventiven zur prädiktiven Medizin? Suppl. zur Zeitschrift für Ethik in den Medizin, 1999, 136-141 (zusammen mit D. Mieth und S. Graumann).
  15. Ethische Urteilsfindung bei Pränataldiagnostik und Präimplantationsdiagnostik [Ethical Evaluation and Decision-making in the Context of Prenatal Diagnosis and Preimplantation Diagnosis). In: Hille Haker/Julia Dietrich/Sigrid Graumann (eds.): Humane Genetik? [Human Genetics?] Jahrespublikatin Ethik und Unterricht, diesterweg 2002
  16. Wahlverwandtschaften – Liebe, Sexualität und Fortpflanzung im Zeitalter der Reproduktionsmedizin, in: Adrian Holderegger/Jean-Pierre Wils (Hgg): Interdisziplinäre Ethik, FS D. Mieth, Freiburg i.Ue. – Freiburg i. Br. 2001, 213-242.
  17. Riskante Freiheit – Elternschaft unter den Bedingungen moderner Fortpflanzungsmedizin. In: Speyrer Texte Nr. 6, Januar 2001, 34-53.
  18. Verantwortungsvolle Elternschaft unter den Bedingungen moderner Fortpflanzungsmedizin. In: Bundesministerium für Gesundheit: Fortpflanzungsmedizin in Deutschland, Wissenschaftliches Symposium des Bundesministeriums für Gesundheit in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut vom 24.-26.Mai 2000 in Berlin, Baden-Baden 2001, 104-107.
  19. Ein in jeder Hinsicht gefährliches Verfahren, Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 121, 26. Mai 2001, 48 (ebf. In: Geyer, Christian (Hg.): Biopolitik, Frankfurt am Main 2001).
  20. Ethical aspects of prenatal genetic diagnostics. In: Etica & Politica / Ethics & Politics, vol. I, 1, 2001 (online): http://www.units.it/~dipfilo/episteme/>http://www.units.it/~dipfilo/episteme/ (deutsche Fassung in: Diakonie und Kommunkation 2/2001, 3- 27.
  21. Verantwortungsvolle Elternschaft. In: epd-dokumentation 27/01. Wiederabdruck in: S. Graumann (Hg.): Die Genkontroverse. Grundpositionen. Mit der Rede von Johannes Rau, Freiburg et al. 2001, 179-184 (Vortrag auf dem Ev. Kirchentag 2001, ebf.: Dokumentation des 29. Ev. Kirchentags).
  22. Pränataldiagnostik und Präimplantationsdiagnostik – Ein Kommentar zur aktuellen Debatte in Deutschland, Erasmus. Revista para el diálogo intercultural; Género, Filosofía y Ciencias Sociales 3/2, 233-245.
  23. Ethische Fragen der pränatalen Diagnostik. In: Dietrich, Julia, Hellwig, Frank-Thomas: Schule Ethik Technologie, Abschlußbericht, ZEW-Publikation 2000.
  24. Fortpflanzung im Zeitalter der Reproduktionsmedizin und Humangenetik – ein ethischer Kommentar. In: Renovatio 3/2000, 120-127.
  25. Stellungnahme in der Expertenanhörung zur Präimplantationsdiagnostik der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages, Recht und Ethik der modernen Medizin, 13.11.2000 (http://www.bundestag.de/ftp/pdf_arch/med_hak.pdf).
  26. European Network of Biomedical Ethics: Final Report.ZEW-Publikation 1999 (zus. M. S. Graumann u. D. Mieth).
  27. La Convenzione europea di Bioethica: il dibattito in Germania. In: BIOETICA 4 (1999), 632-638.
  28. Ethics in Human Genetics. In: International Journal of Bioethics 10/4 (1999), 35-44.
  29. The Process of Ethical Decision Making. In: E. Hildt/ D. Mieth (Hgg.): In Vitro Fertilisation in the 1990s – Towards a medical, social and ethical evaluation of IVF, Aldershot (Ashgate Publicing Company) 1998, 129-134.
  30. Entscheidungsfindung im Kontext pränataler Diagnostik. In: M. Kettner (Hg.): Beratung als Zwang. Schwangerschaftsabbruch, genetische Diagnostik und Aufklärung und die Grenzen kommunikativer Vernunft. Leske & Budrich 1998, 223-251.
  31. Genetische Beratung und moralische Entscheidungsfindung. In: M. Düwell/ D. Mieth: Ethik in der Humangenetik. Ethische Aspekte der genetischen Frühdiagnostik im Zusammenhang mit der menschlichen Fortpflanzung, Tübingen 1998, 238-268.
  32. Some Conceptual and Ethical Comments on Egg Cell Nuclear Transfer. In: Politics and the Life Sciences, Vol. 17, No. 1, March 1998, 17-19 (zus. m. S. Graumann).
  33. 1st TRAC Workshop (Report of the Conference). In: Biomedical Ethics Vol 3/3, 1998.
  34. Human Genome Analysis and Eugenics. In: Haker/Hearn/Steigleder, a.a.O., 290-323.
  35. Die Achtung vor Leben und Tod. Der “Erlanger Fall” war ein Konflikt über unser Selbstbild. In: Frankfurter Rundschau v. 26.1.1993.
  36. Human Genetic Engineering and the Problem of Ethical Evaluation. In: European Philosophy of Medicine and Health Care 1995, Vol. 3.3. Special Issue. (zusammen mit Dietmar Mieth)
  37. Gentechnik am Menschen – Eine ethische Bewertung. In: Tagungsband des Landesbiologentag 1995, hg. v. Hans Dieter Frey. (zusammen mit Dietmar Mieth); wiederabgedruckt in: P. Brandt (Hg.): Zukunft der Gentechnik, Basel 1997, 255-266 (zusammen mit D. Mieth).
  38. Die Betroffenheit eines Dritten wahrnehmen. In: Impulse (Zeitschrift für die Seelsorge 23/1997), 18-20.
  39. Ethical Responsibility in Prenatal Genetic Diagnosis. In: Biomedical Ethics, Vol. 2, No 3 (1997), 78-85.

E: Other Topics in Bioethics & New Technologies

  1. Review: The Ethics of Organ Transplantation. In: Journal of the American Academy of Religion 2013; doi: 10.1093/jaarel/lfs107
  2. Medizinethische Grundfragen der HIV/Aids-Bekämpfung, in: Stefan Alkier, Kristina Dronsch (Hg.): HiV/Aids – Ethische Perspektiven, Berlin, 2009, 171-193.
  3. Ethische Probleme der Frühgeborenenmedizin. In: Sonderpädagogik 51/1 (2006) 23-38.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s